Montag, 18. August 2014

Zucchini Relish oder auch Zucchini Chutney

Hat Jemand von euch eine Zucchinipflanze? Ja?
Dann wisst ihr wohl was es bedeutet, wenn man sogar drei dieser Pflanzen hat.
Genau...
...unglaublich viele Zucchinis. Die kann man zu ziemlich viel verarbeiten.
Eine unserer Varianten ist ein Zucchinirelish. Das ist ein echter Grillbursche!





























Hier das Rezept:

1,5 kg Zucchini
0,5 kg Zwiebeln
0,5 kg Zucker
0,5 l Kräuteressig
1,5 EL Senf
1,5 EL Curry
1,5 EL Paprikapulver
1 EL Cayennepfeffer
1,5 EL Mehl
 
Zucchini und Zwiebel klein würfeln, etwas Salz hinzufügen und über Nacht stehen lassen.
Ausdrücken und mit Zucker, Essig und Senf 30 Min. kochen. Die letzten 10 Min. restliche
Gewürze hinzugeben und mit Mehl binden. Gleich heiß in saubere gespülte Gläser geben
und umgedreht erkalten lassen.
 
Viel Spaß beim Nachkochen.
 
Und das mit dem Schmücken der Straße war ich wohl! Ich schwör!!!

Kommentare:

  1. Guten Morgen - ich würde gerne 1 Glas Z-Relish gegen 1 Glas Tomatenchutney tauschen ;-)! Bei nur 1,5 EL Mehl kann man ja mal ein Auge zudrücken - grins.

    Dicken Knutsch an die allerliebste Schmücktante!
    Steph

    AntwortenLöschen