Sonntag, 29. Juni 2014

Die Flohmarktflasche und ihre Folgen

Wer kauft auf dem Flohmarkt nur die Sachen die gebraucht werden?
Und wer hält sich an den Vorsatz:" Diesmal aber keinen Quatsch!"?
Wir leider nicht, was aber auch nicht so schlimm ist.
Denn wir schmeißen unser Kleingeld immer in unsere Flohmarktflasche
auf der Fensterbank. Und das Geld wird investiert.
Auf dem zweiten Bild seht ihr unsere Ausbeute vom Samstag.
Aber, den eigentlichen Knaller haben wir am Freitag gekauft,
ebenfalls aus dem Flaschengeld bezahlt.
Ein TipTop Schlauchboot für 20€. Und dicht ist es auch! 
So eins habe ich mir schon immer gewünscht, ohne Quatsch!
Jetzt kann der Urlaub kommen....

und wie sah Eure letzte Flohmarktausbeute aus?
Ehrlich!
Sinn oder Unsinn?




Kommentare:

  1. Das Schlauchboot ist ganz großes Kino! Der letzte Flohmarkt war eine Mischung aus vernünftig und quatsch. Vernünftig einige Shirts für´s Kind, quatsch mal wieder für mich ... Deko und Porzellan. Geht immer ;-)!

    Wunderbaren Sonntag,
    Steph

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja fast schon deko, so wie es da lässig am geländer lehnt ;)! tolle ausbeute! meine letzte flohmarktbeute war eine alte fellmütze als ausstattung für`s larpen des teenagersohnes. die möpp fand die kappe allerdings so interessant, dass sie gleich mit bei ihren schätzen gelandet ist. wir konnten sie ihr auch nicht mehr wegnehmen. wahrscheinlich hat sie die mütze für ein totes kaninchen gehalten. der teenagersohn larpt also weiterhin unbehütet ;). liebe grüße und einen tollen urlaub, sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wow.. das Schlachboot ist ja riesig. Ich hatte jetzt beim Lesen an so ein kleines Kinderschlauchboot gedacht - für den Preis ein echter Schnapper!
    Hihi.. und so ähnliche Vögle hatte ich letztens auf dem Flohmarkt auch in der Hand, habe mich aber grad noch zurückhalten können :-) Ich wünsche euch einen tollen Urlaub, mit Schlauchboot!
    Lg Haydee

    AntwortenLöschen